Sanitärfertigzellen

Sanitärzellen sind Fertigbäder bestehend aus Normal- bzw. Leichtbeton in Kompaktbauweise. Zum Zeitpunkt der Auslieferung unserer Sanitärzellen beträgt der Fertigungsstand ca. 95%. Dies garantiert malerfertige Oberflächen und bei Auftragsvergabe in Sonderfällen die komplette Vertikalverrohrung der Steigleitungen. Die fertiggestellten Zellen werden mit einem Bau- bzw. Autokran während der Bauzeit auf die Rohdecke gestellt, bei besonderen Gegebenheiten können diese auch später über die Fassade eingebracht werden.

 

Durch unsere einzigartige Fertigung des Betonkörpers in einem Gussverfahren, bilden Wände und Boden eine Einheit. Dies ist eine Grundvoraussetzung für eine optimale Dichtheit und einen hohen Qualitätsstandard der Sanitärfertigzellen aus unserem Hause.

Wir produzieren ausschließlich Objektbezogen unter Berücksichtigung der neusten Vorschriften bezüglich aktueller DIN-Normen, VDE-Richtlinien und Trinkwasserverordnung und in Sonderausführungen Brand- und Schallschutz.

Durch unsere Flexibilität sind wir in der Lage kurzfristig eine gemeinsame, passende Lösung zu finden und umzusetzen. Wir erreichen durch unsere industrielle Fertigung eine hohe Genauigkeit.

 

Was spricht dafür?

Hier nur einige der vielen Gründe warum auch Sie auf unsere Sanitärfertigzellen setzen sollten: